About HD‎ > ‎Publications‎ > ‎

Von der Gutenberg-Galaxis zur digitalen Galaxis – Momentaufnahmen vom Buchmarkt

Von der Gutenberg-Galaxis zur digitalen Galaxis – Momentaufnahmen vom Buchmarkt
Hans-Dieter Zimmermann
In: Schmid, B., Wunderlich, W.: Die Zukunft der Gutenberg-Galaxis, Verlag Haupt, 2008

Abstract:
Die nachhaltige Transformation der Wirtschaft hin zu einer Digitalen Ökonomie ist in vollem Gange und weitgehend unbestritten. Die Leistungserstellung basiert in der Digitalen Ökonomie wesentlich auf der Digitalisierung von Informationen und der zugehörigen Informations- und Kommunikationsinfrastrukturen. Bereits seit mehr als drei Jahrzehnten ist die nachhaltige Veränderung von Branchen aufgrund des Einsatzes von Informations- und Kommunikationstechnologien zu beobachten. Typische Beispiele sind hier das Bank- und Versicherungswesen sowie die Touristik- und Reisebranche. Spätestens seit dem Aufkommen des World Wide Web (WWW) Anfang der neunziger Jahre ist auch einer breiteren Öffentlichkeit bewusst, dass die Entwicklungen der Information- und Kommunikationstechnologien Wertschöpfungssysteme nachhaltig verändern. Insbesondere die Medienindustrie ist hiervon betroffen. Wäh-rend die Musikindustrie Gegenstand vielfältiger Untersuchungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung ist, steht der Buchmarkt weit weniger im Rampenlicht. „Das Buch in der Informationsgesellschaft kam in diesen Erörterungen jedoch bei weitem zu kurz“ stellt Delp 2006 dazu fest [Delp 2006, S. 2]. Im Folgenden werden aktuelle Entwicklungen rund um das Buch und den Buchmarkt aufgezeigt. Dabei findet keine systematische Analyse statt, sondern lediglich Momentaufnahmen mit einer vermutet hohen Signifikanz für die Entwicklungen von der Gutenberg Galaxis zur Digitalen Galaxis. Auch erhebt die Darstellung keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Anhand eines im folgenden Kapitel vorgestellten Modells werden die Momentaufnahmen anschliessend eingeordnet. Für eine systematische Diskussion des Buchs in der Informationsgesellschaft sei auf [Delp 2006] verwiesen. Dieser Sammelband enthält Beiträge eines Symposiums zum Thema.